Sepp Forcher hat eine bewegte, tief mit der Natur verbundene Lebensgeschichte hinter sich. Er war lange Hüttenwirt, seit 1976 ist er aus zahlreichen Radio- und Fernsehsendungen, bekannt. 1986 startete er mit “Klingendes Österreich”, wo laut ORF Information max. 6 Folgen geplant waren.

Sepp Forcher und seine Botschaft an unsere Gesellschaft:

Hilf dir selbst, so hilft dir Gott. Dieses einst geflügelte Wort hört man heute nur noch selten.

Wir sind es nicht mehr so gewohnt, unser Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. Es geht uns wie verwöhnten Kindern, die von ihren Eltern viel zu lange vor den stürmischen Winden des Lebens in Schutz genommen wurden.

Wie schön ist es da, wenn man nun von Menschen vernimmt, deren Wille es ist, den Begriff der Eigenverantwortung wieder verstärkt unter die Leute zu bringen. Beispielsweise folgende Gedanken umzusetzen: Die eigene Stärke und Kreativität in die Gemeinschaft einzubringen. Verantwortung für die eigene geistige und körperliche Gesundheit übernehmen und vor allen Dingen dem anderen mit Respekt und Achtung zu begegnen.

Kurzum: Nicht nur darüber nachdenken, was unser einer für die Gemeinschaft, der Erhaltung der Natur und Tierwelt tun kann, sondern auch danach zu handeln!


Gemeinsam in eine verbindende Zukunft
Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!

 
Schließen
Gemeinsam in eine verbindende Zukunft
Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!

 
Schließen