Pressefrühstück
Bewusst Gemeinsam Leben – Zukunft JETZT!

Datum: 17. September
Zeit: 10:00 Uhr
Ort: Impact Hub, Lindengasse 56/2, 1070 Wien

Aufgrund der Covid-Situation reservieren wir sehr gerne einen Tisch für Sie und bitten um verbindliche Anmeldung per E-Mail: teilnahme@bewusst-gemeinsam-leben.at
Parkmöglichkeit ist in der 150m entfernten Parkhaus, Zieglergasse 8 (Ausfahrticket kommt von uns). U-Bahn Station Zieglergasse sind 350m.

Das Thema:
Die Initiative Bewusst Gemeinsam Leben versteht sich als Drehscheibe für Veränderungen in den Bereichen Lebensmittelversorgung, Energiesicherheit und Rückbesinnung zur Natur. Wir wollen zukunftsfähige Lösungen sichtbarer und wirksamer machen. Dafür machen wir uns stark. Gemeinsam mit österreichischen Pionieren, die ebenso steinige wie erfolgreiche Wege beschritten haben.
Mit Ihnen allen setzen wir am 17. September ein Bewusst-Gemeinsam- Leben-Manifest in die Welt und bringen damit erstmalig die Gesellschaft zu einem gemeinsamen TUN zusammen.

Der Ablauf:
Eingangs stellt der Gründer Georg Dygruber die Initiative Bewusst Gemeinsam Leben vor.
Moderation: Alfred Strigl, Nachhaltigkeitsexperte und Gründer von Plenum.at.
Redner:
1. Felix Gottwald, österr. erfolgreichster Olympiasportler zum Thema Rückbesinnung zur Natur:
Es gilt zu erkennen, dass wir Menschen nur ein Teil des Ganzen und voneinander abhängige Wesen sind. Die Natur soll uns Vorbild sein!
2. Manfred Hohensinner von den Frutura Gemüsewelten zum Thema LEBENSmittel:
Speziell in der Lebensmittelproduktion braucht es ein Umdenken, dabei spielt die bedarfsgerechte Produktion und die nahe Versorgung eine große Rolle. Es braucht – für unsere Bauern und alle Erzeuger – Wertschätzung und Wertschöpfung.
3. Klaus Fronius, Vision 24 Stunden Sonne zum Thema erneuerbare Energie:
Die neuen Energiequellen sind Wasser, Sonne, Biomasse und Reststoffe, sowie Wasserstoff und andere technische Lösungen. Damit ist eine regionale Wertschöpfung in Milliardenhöhe verbunden.
4. Hubert Pupeter vom Raiffeisen Umweltcenter Gunskirchen zum Thema Finanzierungssicherheit:
Das Geld muss wieder dem Menschen dienen und nicht umgekehrt. Das Bankgeschäft soll sich vorrangig nach ökologischen, ökonomischen und sozialen Kriterien orientieren. Geld ist dabei Mittel zum Zweck.
5. Kurzpräsentation aller Partner – Karl Forcher von der Initiative Bewusst Gemeinsam Leben:
ADAMAH BioHof – Bio-Produkte mit Biographie (Anwesend: Gerhard Zoubek)
Mauracher BIO-Hofbäckerei – Ein Fest des Lebens (Anwesend: Josef Eder)
mohr sederl fruchtwelt – Ein Gesamtkonzept, eine ganze Welt für sich (Anwesend: Andreas Mohr Sederl)
Nikolaihof Wachau – Als ältestes Weingut Österreichs mit der Natur im Einklang (Anwesend: Christine Saahs)
SonnentoR®Leckere Tees, hochwertige Gewürze & seltene Kräuter (Anwesend: Johannes Gutmann)
Stiegl Wildshut – 1. Biergut Österreichs
Weiss Holzcenter – Kompetent bei Holz. (Anwesend: Christian Weiss)
WOERLE 1889 – Wirkt weiter – Die geschmackvollste Art Käse zu genießen (Anwesend: Gerrit Woerle)
Wolf Nudeln – eine Symbiose von kulinarischem Genuss und Umweltbewusstsein (Anwesend: Joachim Wolf)
Zotter Schokolade –  wir setzen auf Vielfalt, Qualität, Kreativität, Nachhaltigkeit und 100% auf Bio und Fair

Bei diesem Pressegespräch setzen wir auch unser Bewusst-Gemeinsam-Leben-Manifest in die Welt, das von unseren Unternehmenspartnern, Mentoren und Unterstützern unterzeichnet wird und das die Basis unseres Wirkens darstellt.

Presserückfragen:
Georg Dygruber
Mail senden
Telefon: 0664 45 22 227

Gemeinsam in eine verbindende Zukunft
Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!

 
Schließen
Gemeinsam in eine verbindende Zukunft
Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!

 
Schließen