Ebenau als erste Lebenswerte Gemeinde

Der ergebnisoffene Beginn, aber wann?

Damit mehr Menschen teilnehmen können, wird die Veranstaltung in Ebenau voraussichtlich auf Frühjahr 2021 verschoben.

Mit dabei ist Felix Gottwald, er wirkt als Mentor der Initiative Bewusst Gemeinsam Leben.

 

Lebenswerte Gemeinde Ebenau

Das Anliegen:
Öffentlichkeit, Bauernschaft, Wirtschaft und Gesellschaft wirken gemeinsam für die Entfaltung unseres unmittelbaren Lebens- und Erlebensraumes in Ebenau.
So entsteht kommunale Intelligenz!
Dazu erarbeiten 10 Ebenauer Bewohner und Bewohnerinnen aus den genannten Bereichen, sowie Bürgermeister und die Vizebürgermeisterin ein gemeinsames Anliegen.
Grundlage sind die Erkenntnisse und Erfahrungen des Gehirnforschers Prof. Gerald Hüther, die er in seinem Buch Kommunale Intelligenz festgehalten hat.
Geleitet wird der Prozess von Leo Baumfeld ÖAR, der seit Jahrzehnten in der Regionalentwicklung beispielgebend wirkt.
Begleitet und unterstützt wird der Prozess durch persönliches Mitwirken des ehemaligen Präsidenten des Österreichischen Gemeindebundes, Helmut Mödlhammer.

Das Ergebnis :
Präsentieren wir am 9. Oktober im Rahmen einer Veranstaltung, wo die Ebenauer Bewohner und Bewohnerinnen herzlich dazu eingeladen sind. Die Anzahl der Teilnehmer ist Situationsabhängig und wird zeitgerecht kommuniziert.

Musikalische Begleitung durch Musikanten der TMK-Ebenau.

Gemeinsam in eine verbindende Zukunft
Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!

 
Schließen
Gemeinsam in eine verbindende Zukunft
Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!

 
Schließen