Wann: Sonntag, 19. Juli 2020
Wo: Ganz Österreich, ist eingeladen!

(Jährlich immer am dritten Sonntag im Juli)

Um neue Perspektiven zu öffnen laden wir als Metainitiative Bewusst Gemeinsam Leben Mitmenschen ein, am Sonntag 19. Juli 2020 auf alltägliche mediale Einflüsse wie Telefon, Tageszeitungen, Fernsehen, Internet und Social Media zu verzichten.

Dem „Alltag“ entfliehen und Natürlichem Raum geben!
Es bleiben immer noch 365 normale Jahrestage.

Das Ziel ist nicht wieder in die „Steinzeit“ zurückzugehen, sondern unser Wahrnehmungsfeld gegenüber diesen massiven und oftmals belastenden Einflüssen zu sensibilisieren, dosierter damit umzugehen und freier zu werden!

Verbindend dazu kann auch ein Impuls gesetzt werden, um die Vorteile des ländlichen Raumes hervorzuheben und die Begeisterung der Menschen für die Natur wieder zu erwecken.

Das wichtigste: Der Morgen beginnt mit dem Handy im „Flugmodus“ und ohne Tageszeitung!

Ideal wäre diesen Tag auf Gemeindeebene zu organisieren, bezieht den Bürgermeister/die Bürgermeisterin mit ein. An diesem Tag steht der Mensch und das achtsame WIR im Mittelpunkt.
Erfahrungen mit Bildern gerne senden an: Mail (mithelfen@bewusst-gemeinsam-leben.at hinterlegen)

Gemeinsam in eine verbindende Zukunft
Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!

 
Schließen
Gemeinsam in eine verbindende Zukunft
Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!

 
Schließen